Marion Schardt-Sauer (MdL) trifft neuen Polizeichef in Limburg

17.01.2022
Foto: Marcus Brambach (PD) und Marion Schardt-Sauer (MdL)

Die Vernetzung in der Region ist der FDP-Landtagsabgeordneten Marion Schardt-Sauer ein wichtiges Anliegen. Deshalb sucht sie kontinuierlich den engen Austausch mit möglichst vielen Ansprechpartnern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

Ein gerade in der aktuell angespannten Corona-Situation wichtiger Kontakt ist insbesondere der neue Chef der Polizeidirektion Limburg-Weilburg, Marcus Brambach.

In einem ausführlichen Gespräch erörterten beide kürzlich ein breit gefächertes Themenspektrum im Kontext der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Landkreis Limburg-Weilburg.

Dabei ging es nicht nur um die sogenannten „Corona-Spaziergänger“ und die Frage, wie die Polizei mit derartigen Veranstaltungen angemessen umgehen soll bzw. muss, sondern auch um regionale Brennpunkte und Möglichkeiten, wie die kommunalpolitisch Verantwortlichen das Sicherheitsempfinden der Bürger nachhaltig verbessern könnten. 

Abgerundet wurde das Gespräch mit einem gemeinsamen, intensiven Blick auf die Herausforderungen der Polizeiarbeit im Allgemeinen und in der Region im Besonderen.

Mit dem festen Versprechen, zu diesen für die Landes- und Kommunalpolitik eminent wichtigen Thema in Verbindung zu bleiben, verabschiedeten sich die Landespolitikerin und der Polizeichef vor dem Gebäude der Polizeidirektion Limburg.